Jetzt Mitglied werden – erster Beitrag ab 2019

Wir freuen uns, wenn Sie der Jazz-Initiative beitreten möchten, denn jeder zusätzliche Beitrag wird in Konzerte investiert. Sie werden durch Ihren Vereinsbeitritt Mitglied in einer inzwischen fast 700 Köpfe zählenden Community.

Ab 25.10.2018 erheben wir bis Ende 2018 keinen Beitrag mehr, dafür verpflichten Sie sich, für mindestens 2019 Mitglied zu bleiben für wenigstens 50 € p.a. (ermäßigt 22,50 €). Den ersten Beitrag ziehen wir erst im Januar 2019 ein.

Bitte laden Sie hier den Mitgliedsantrag herunter (nach den Speichern auf Ihrem PC können Sie ihn dort direkt ausfüllen).

Hier können Sie den Antrag auf eine Geschenkmitgliedschaft herunterladen. Achtung: Das beschenkte neue Mitglied muss sein Einverständnis für die Mitgliedschaft mit seiner Unterschrift bestätigen.

Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) lässt eine Verarbeitung personenbezogener Daten nur dann als gesetzeskonform zu, wenn der Betroffene vorher darin eingewilligt hat (Art. 7 DSGVO).

Da eine Geschenkmitgliedschaft i.d.R. einen positiven Überraschungseffekt am Tage der Geschenkübergabe beim Beschenkten auslösen soll, würde dieser gewünschte Effekt zunichte gemacht, wenn vorher das Einverständnis des Betroffenen eingeholt würde. Verschenken Sie deshalb den Aufnahmeantrag für eine Mitgliedschaft, den sie dem Beschenkten am Ereignistag überreichen. Dann holen Sie die Unterschrift ein.

Wir werden den Aufnahmeantrag im Rahmen eines Geschenkes also nur noch dann akzeptieren, wenn der/die Beschenkte, d.h. das zukünftige Vereinsmitglied, den Mitgliedsantrag eigenhändig unterschrieben hat.

Die Zahlungsverpflichtung für die Laufzeit der Mitgliedschaft übernimmt der/die Schenkende, d.h. das SEPA-Lastschriftmandat wird von ihm/ihr unterschrieben oder der Mitgliedsbeitrag im Voraus auf unser Vereinskonto überwiesen.

Für die Bearbeitung eines Mitgliedsantrags kalkulieren Sie bei Versand per E-Mail oder Fax an uns bitte eine Woche für die Bearbeitung und den Versand bei uns ein. Bei Eingang auf dem Postwege können Bearbeitung und Versand im ungünstigsten Fall bis zu 3 Wochen in Anspruch nehmen.

Das Formular können Sie hier herunterladen  und nach dem Speichern auf Ihrem PC direkt ausfüllen.

Im Folgenden erhalten Sie weitere Erläuterungen. Die genauen Bedingungen entnehmen Sie bitte den Formularen.

Vereinssatzung der Jazz-Initiative Frankfurt am Main e.V.

Der reguläre Mindestbeitrag ab 2019 beträgt 50 € jährlich (Schüler, Studenten und Auszubildende mit Nachweis nur 22,50 €), freiwillig kann jedes Mitglied auch mehr zahlen (steuerlich gefördert), was wir dann wieder in Konzerte (Vereinszweck) investieren. Die Mitgliedschaft berechtigt zum vergünstigten Eintritt zu allen Konzerten der JIF, bei welchen ein ermäßigter Eintrittspreis in unseren Veröffentlichungen ausgewiesen ist. Außerdem gewährt Die Fabrik in Sachsenhausen unseren Mitgliedern bis auf Weiteres einen ermäßigten Eintrittspreis zu allen Jazz-Konzerten. Der Eintritt zu der Konzertreihe Jazz im Palmengarten ist für Mitglieder derzeit sogar frei. Auf die Ermäßigungen besteht kein Rechtsanspruch und er kann nur bei Vorlage des gültigen Mitgliedsausweises gewährt werden.

Vorteile der Mitgliedschaft:

  • bis zu 7 Konzerte „Jazz im Palmengarten“ bei freiem Eintritt (Stand: 2018)
  • Alle Club-Konzerte mit ermäßigtem Eintritt
  • Ermäßigung bei Kooperationen (besondere Angebote werden nur per E-Mail versendet)
  • Förderung und Stärkung des Jazz in Frankfurt am Main
  • Der Mitgliedsbeitrag kann steuerlich geltend gemacht werden (Förderung von Kunst und Kultur)

Füllen Sie das Formular am PC oder handschriftlich gut lesbar aus und schicken Sie es uns per Briefpost, Fax oder (bevorzugt) eingescannt per E-Mail zu (Briefpost führt zu Verzögerungen in der Bearbeitung). Bitte achten Sie darauf, dass alle Angaben, insbesondere die Bankverbindung (IBAN) für den Einzug des Beitrages korrekt angegeben und sowohl Mitgliedsantrag als auch Einzugsermächtigung unterschrieben sind.

Wir freuen uns, wenn Sie uns die Möglichkeit zur Belastung Ihres Kontos über eine SEPA-Basislastschrift geben, denn dies verringert unseren ehrenamtlich geleisteten Aufwand und wir haben mehr Zeit, die Konzerte zu organisieren. Bitte kreuzen Sie dann „Wiederkehrende Zahlung“ an, damit wir auch zukünftig abbuchen dürfen (bis auf Widerruf oder Beendigung der Mitgliedschaft). Wenn Sie uns kein SEPA-Lastschriftmandat erteilen, wird der Mitgliedsausweis erst an Sie verschickt, sobald der Beitrag auf unserem Konto eingegangen ist.  Natürlich können Sie das Formular auch auf einer unserer Veranstaltungen persönlich einem Mitglied des Vorstands übergeben. Eine vereinfachte Zuwendungsbestätigung über die Zahlung des Mitgliedsbeitrags für steuerliche Zwecke (Förderung von Kunst und Kultur) können Sie hier herunterladen. Wir versenden sie auch sofort mit dem Mitgliedsausweis. Ab dem 2. Mitgliedsjahr kommt diese Bescheinigung automatisch mit dem Mitgliedsausweis.

Schüler, Studenten und Auszubildende zahlen nur 22,50 € Jahresbeitrag (ohne Altersbegrenzung). Bitte fügen Sie dem Antrag eine Kopie des gültigen Schüler- oder Studentenausweises bzw. Ausbildungsnachweises bei (wird auch eingescannt oder als Foto per E-Mail akzeptiert). Bitte denken Sie daran, diesen Nachweis zu jedem Jahresbeginn uns rechtzeitig zuzusenden.

Das Formular ist zum Ausfüllen am PC vorbereitet (pdf Reader)! Es lässt sich mit allen pdf Readern, wie z.B. Adobe Acrobat Reader, pdf24 Editor oder Foxit Reader am PC ausfüllen. Laden Sie dazu das Dokument zuerst auf einen lokalen Datenträger oder einen Cloud-Speicher herunter. Nach dem Ausfüllen ausdrucken und Unterschrift nicht vergessen (das geht mit Foxit Reader sogar elektronisch und unveränderlich – Funktion „PDF Sign“, wenn Sie vorher im Programm Ihre eingescannte Unterschrift hinterlegen).

Hinweis: Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Ermäßigungen bei den Eintrittspreisen! Die Ermäßigung wird nur bei Vorzeigen des gültigen Mitgliedsausweises gewährt.

Senden Sie uns eine E-Mail, wenn Ihre Fragen noch nicht alle beantwortet sind …

(Zur Darstellung und zum Ausdrucken des PDFs benötigen Sie z. B. den kostenlosen Adobe Acrobat Reader oder Mac OS X.)