Sandner/Sänger: Keith Jarrett

Mi., 16. September 2015
20:00bis23:00
Sandner Foto:

Sandner Foto: Wonge Bergmann
Christof Sänger  Foto:

Christof Sänger Foto: Wonge Bergmann

Wolfgang Sandner liest aus seinem neuen Buch „Keith Jarrett – Eine Biographie“,  musikalisch begleitet durch den Pianisten Christof Sänger. Keith Jarrett ist einer der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts, ein Jazzvisionär und glänzender Interpret der Klassik, ein Meister der Improvisation.

Der langjährige FAZ-Musikredakteur Wolfgang Sandner konnte als einer von wenigen Jarrett nahekommen und hat in intensiven Gesprächen den Menschen hinter der Musik erlebt. Nun erzählt er die Biographie des Künstlers: von Jarrett als Wunderkind, über seine Selbstfindung im Spiel mit Größen wie Chet Baker, Charles Lloyd und Miles Davis bis zu seinen gefeierten Interpretationen der Werke Bachs, Mozarts oder Schostakowitschs. Sandner zeigt, was Jarrett und seine Musik prägte, erzählt aber auch von Schicksalsschlägen. Entstanden ist das Porträt eines der größten Pianisten der Gegenwart und zugleich eine Musikgeschichte der letzten 50 Jahre.

Eine Veranstaltung der Romanfabrik in Zusammenarbeit mit der Jazz-Initiative Frankfurt.
Freier Eintritt für Mitglieder der Jazz-Initiative Frankfurt.

Wolfgang Sandner (Lesung), Christof Sänger (p)

www.christof-saenger.de

Romanfabrik | Mi., 16.9.2015 | 20.00 Uhr | 15,– € / freier Eintritt für Mitglieder der Jazz-Initiative Frankfurt


Reservierung: Tel. (069) 49084828, reservierung@romanfabrik.de

Vvk: Frankfurt Ticket Tel. (069) 1340-400, http://www.frankfurtticket.de/suche?location=romanfabrik

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.