Frankfurter Schüler-Jazzfestival

Do., 2. Juli 2015
18:00

Im Rahmen des „Frankfurter Schüler-Jazzfestival“ bieten sechs junge Ensembles live einen vielfältigen Einblick in die Arbeit des Programms „Jazz und Improvisierte Musik in die Schule!“.

Die Beiträge führen von bearbeiteten Kinderliedern, über selbst arrangierte Jazzstandards bis zur Uraufführung der Komposition „Bugagabuga“ von Peter Klohmann (Preisträger des Frankfurter Jazzstipendiums 2013).

Mehr als 60 junge Jazzmusiker zeigen auf der Bühne, dass der Jazz vom Grundschulalter bis zum Abitur für fesselnde musikalische Erlebnisse sorgt und über den Unterricht hinaus die Entfaltung von individuellen Begabungen fördert. Im Konzert – auf und hinter der Bühne – werden die jungen Musiker von namhaften Jazzkünstlern der Frankfurter Musikszene aktiv unterstützt.

Das Konzert gibt einen Einblick in die Jazz-Aktivitäten an Frankfurter Schulen und stellt die jüngste Generation der Jazzstadt FFM einem großen Publikum vor.

Donnerstag 02.07.2015, Einlass: 18 Uhr – Beginn: 18:30 Uhr
Veranstaltungsort: jugendkultur-kirche sankt peter
Der Eintritt ist kostenfrei. Für den Einlass benötigen Sie eine Eintrittskarte!
Reservierungen über: kontakt(at)schuljazz-frankfurt.de

Weitere Informationen und Programm: www.schuljazz-frankfurt.de/programmbausteine/frankfurter-schueler-jazzfestival/

Schreibe einen Kommentar