Hildegard lernt Fliegen

Do., 20. August 2015
19:30bis22:00

„Hildegard lernt Fliegen“ ist keine Band, sondern ein Sturm. Man erwartet ein Konzert, doch man bekommt einen theatralischen Anschlag auf das Musikverständnis, eine Dada-Party, eine einzige Aufregung. Bandkopf Andreas Schaerer lässt seine sprudelnde Fantasie mit Vollgas aufs Publikum los, und das feiert das Schweizer Sextett wie die Rettung der Kunst vor sich selbst.

Die Band tourte mit ihrer Mischung aus Jazzrock, Tarantella, Zirkus-Blues, Swing und Oper durch halb Europa, Russland und China. Auch mit dem aktuellen dritten Album „The fundamental rhythm of unpolished brains“ setzen die Schweizer gewitzt ängstlichen Biedermeiern frische Ideen entgegen, stürzen sich als Sandkorn ins Getriebe des Gleichklangs.

Andreas Schaerer (voc), Matthias Wenger (sax), Benedikt Reising (sax, bcl), Andreas Tschopp (tb, tuba), Marco Müller (b), Christoph Steiner (dr, perc, marimba)
www.hildegardlerntfliegen.ch

Eintritt: 12,– €, ermäßigt 6,– €, JIF-Mitglieder: Eintritt frei – Mitgliedskarte vorzeigen!
Vorverkauf ab 25.5.2015 und Abendkasse an der Palmengarten-Kasse Eingang Siesmayerstraße 63. Reservierungen sind nicht möglich.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .