Frau Contra Bass

Do., 17. Januar 2013
20:00

Eine Stimme und ein Kontrabass sind die einzigen Soundquellen für ein in jeder Hinsicht außergewöhnliches Ensemble: *Frau Contra Bass* – ein kompaktes Duo mit Wurzeln im Jazz.*Katharina Debus und Hanns Höhn* reduzieren Popsongs auf ihre Essenz und lassen sie auf vielfältigen Auftritten neu entstehen. Ihre zweite Platte „Saal 3“ wirft einen exzentrischen Blick auf die Kompositionen von Udo Lindenberg, Steve Miller, Michael Jackson oder Jamiroquai. „Einfach nur Hits zu bearbeiten, wäre keine Herausforderung“, erklärt Hanns Höhn, und Sängerin Katharina Debus ergänzt: „Die stimmliche Interpretation ist bei der Beschäftigung mit Pop durchaus reizvoll. Mit Frau Contra Bass bringen wir andere Seiten dieser Songs zum Funkeln.“

VK: *20*€*
IT-Res: *20*€
AK/erm.: *20*€/*15*€; ermäßigter Eintritt für Mitglieder der Jazz-Initiative
AK ab *19:00*

Eine Veranstaltung von „Kultur in der Fabrik“
Mittlerer Hasenpfad 5, 60598 Frankfurt, im Hof Jazz

 

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.