Empirical

So., 19. August 2012
11:00

Empirical sind zur Zeit die größte Hoffnung der britischen Jazzszene. Die vier gefeierten Jungstars vereinen in ihren Eigenkompositionen klassischen Jazz mit modernen, zum Teil sehr geschmeidigen Rhythmen zu einer Art Post Bop. Vorbilder wie Andrew Hill, Eric Dolphy, Wayne Shorter oder Branford Marsalis sind offensichtlich, doch schafft es das Quartett, diesen Einflüssen durch den Prozess der Improvisation eine einzigartige Gestalt zu geben. Sie verleugnen ihre Vorbilder nicht und schaffen es trotzdem zeitgemäß und lebhaft zu klingen.

Tom Farmer (Bass), Lewis Wright (Vibraphon), Nathaniel Facey (Saxofon), Shancy Forbes (Schlagzeug)

Jazz im Park des Museums für Angewandte Kunst
Jazz im Museumspark
Beginn 11.00 Uhr / Kasse ab 10.00 Uhr. Eintritt: VVK C 10,90 / TK C 12, / inkl. Gebühren / SV. Das Ticket berechtigt zum Besuch des Museums für Angewandte Kunst. Freier Eintritt für Freunde & Förderer des Mousonturms (f.f.m.) und Kinder bis 12 Jahre.

Mit freundlicher Unterstützung: Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main,
Museum für Angewandte Kunst, f.f.m. Freunde und Förderer des Mousonturms e.V., Nüssli.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.