Anke Helfrich Trio

Fr., 9. März 2012
19:30bis22:00

Anke Helfrich Trio Seit 2011 hat die renommierte Weinheimer Pianistin Anke Helfrich die neu eingerichtete Dozentur für Jazz-Piano und Jazztheorie an Dr. Hoch’s Konservatorium inne. Das Konservatorium strebt damit die Wiederbelebung seiner großen Tradition im Bereich Jazz an: bereits im Jahr 1928 war hier die erste akademische Jazzklasse weltweit gegründet worden. Mit dem Konzert des Anke Helfrich Trios stellt das Konservatorium nun seine neue Jazz-Dozentin dem Frankfurter Jazzpublikum vor.
Bassist des Trios ist Henning Sieverts. Er spielt seit dem fünften Lebensjahr Cello. Außerdem besitzt das Komponieren für ihn einen besonderen Stellenwert: Bislang entstanden mehrere hundert Jazzkompositionen und „klassische“ Werke, wofür er zahlreiche Preise und Auszeichnungen erhielt.
Jonas Burgwinkel studierte in Boston, Maastricht und Köln (wo er inzwischen selbst eine Professur inne hat) und gewann etliche Jazzpreise. Er spielte auf nunmehr sechs Kontinenten mit Jazzgrößen wie Uri Caine, Mark Murphy, Dave Liebman, Charlie Mariano, Lee Konitz, Joachim Kühn oder Manfred Schoof.

Dr. Hoch’s Konservatorium, Clara-Schumann-Saal. Eintritt frei!

www.anke-helfrich.de

Eine Veranstaltung des Dr. Hoch’s Konservatoriums

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.