Manfred Bründl Double Image

Do., 8. August 2019
19:30

Alles wird wieder anders in Manfred Bründl 40-jährigem Bühnenjubiläum. Auf Brüma! Brüma! (1987), Basslab (1990) und Silent Bass (2005) folgt nun das aktuelle Trio MBæS (Kontrabass, Klavier und Schlagzeug). Im Palmengarten präsentiert Bründl mit „Double Image“ sein neues Programm: Es verwebt MBæS mit dem vielversprechenden jungen Duo Tasíya/Lukas. Das neue musikalische Konzept vereint harmonisch komplexe Grooves aktueller Kompositionen des Bassisten mit von Robert Longo inspirierten X-Ray-Sketches bereits bestehender Stücke. Sie treffen auf die preisgekrönte jazzige Weltmusik der Sängerin Tasíya.

Tasíya und der Pianist Sammy Lukas studierten an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar und gewannen 2017 den Jungen Münchner Jazzpreis; ihr Debüt-Album erscheint 2019. Manfred Bründl studierte an der Musikhochschule Graz und spielte u.a. mit Heinz Sauer, Albert Mangelsdorff, Norma Winstone, Martial Solal, Herb Ellis, Charlie Mariano, Christof Lauer, Dave Liebman, Tomasz Stańko, Michael Riessler und Bob Degen. Er komponierte Filmmusik und lotete mit seinem Zyklus „Farblichtklänge“ und dem von ihm gegründeten Hessischen Art Ensemble Wiesbaden den Übergang zur Neuen Musik aus. Manfred Bründl wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem renommierten SWR Jazzpreis (2012) und dem Frankfurter Jazzstipendium (1994). Er war Dozent an Universität Mainz und lehrt seit 1996 an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar.

Manfred Bründl (b), Sammy Lukas (p), Tasíya (voc, fx), Tom Friedrich (dr)

www.manfredbrundl.com

Palmengarten| Musikpavillon | Do. 08.08.2019 | 19.30 Uhr | 12,–/6,– €/frei (JIF)
https://www.palmengarten.de/

Eine Veranstaltung des Palmengartens Frankfurt
Künstlerische Leitung: Jazz-Initiative Frankfurt am Main e.V.

50% Ermäßigung zu Jazz im Palmengarten bekommen:
– Behinderte ab 80%, Begleitperson ist frei
– Palmengarten-Jahreskartenbesitzer
– Kinder, Schüler, Studenten bis 25 Jahre
– Palmengarten-Tageskartenbesitzer
– Frankfurtpass und kulturpass

Vorverkauf ab 13. Mai 2019 während der Öffnungszeiten des
Palmengartens nur an der Kasse Siesmayerstraße 63.
Abendkasse an den Konzerttagen: Kasse Siesmayerstraße 63
und Palmengartenstraße 11, dort geöffnet ab 18 Uhr.
Reservierungen sind nicht möglich.
Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter im Freien statt.
Keine Sitzplatzanspruch – bringen Sie sich ggf. Decken und andere geeignete Sitzgelegenheiten mit.
Einlass an der Abendkasse: ab 18 Uhr (vorher ist der reguläre Eintrittspreis für den Palmengarten zu entrichten und bei Konzertbesuch zusätzlich der erm. Eintrittspreis).
Einlass am Konzertgelände: ab ca. 18:30 Uhr
Den Anweisungen des Palmengartenpersonals ist Folge zu leisten.