Felix Schneider solo

Fr., 2. Februar 2018
20:00

Unter dem Motto „fordern um zu fördern“ vergibt Steinway seinen Förderpreis an talentierte Studierende in den Fachbereichen Jazz-Klavier und Klavier (Klassik) der Musikhochschule Würzburg. Nach der Vorauswahl der Teilnehmer durch die Hochschule ermittelte eine unabhängige Jury den Preisträger in einem Wettbewerbskonzert. Der Preis ist mit einer finanziellen Unterstützung für das Studium in Höhe von 1.000 Euro dotiert und mit einem öffentlichen Konzert verbunden. Der Preisträger des Jahres 2016 war Valentin Findling.

„At the movies“ lautete das Motto des letztjährigen Wettbewerbs. In der Kategorie Jazzpiano gewann ihn 2017 Felix Schneider aus der Klasse Christine Schneider. Im Steinway- Haus Frankfurt stellt er sich mit einem Solokonzert vor.

In Zusammenarbeit mit Steinway & Sons Frankfurt

 Felix Schneider (p)

Steinway & Sons Frankfurt | Fr., 2.2.2018 | 20 Uhr | 15,– / 12,– €

Reservierung nach dem Klick

 

 

 

MerkenMerken