Jon Sass / Wolfgang Puschnig

Fr., 14. September 2018
20:00

Wolfgang Puschnig wurde nach seinem Studium in Wien mit dem Vienna Art Orchestra weltbekannt. Der geborene Klagenfurter ist holzbläserischer Multiinstrumentalist, den Witz, Spielfreude und Ausdrucksstärke auszeichnen. Als experimentierfreudiger Musiker locken ihn stets neue Herausforderungen und er versucht, angeblich inkompatible Stile zusammenzuführen. Er gilt als einer der wohl einflussreichsten und wichtigsten Jazzmusiker Österreichs und Europas.

Jon Sass und Wolfgang Puschnig kennen sich u.a. aus ihrer gemeinsamen Zeit beim Vienna Art Orchestra. Sass ist ein echter „Groove Master“ und einer der kreativsten Tubaspieler der heutigen Zeit. An seinem Instrument ist er enorm vielseitig und in der klassischen Musik, im Jazz, in R&B und vielen anderen Genres aktiv. Mit seinem einzigartigen und eindringlichen Sound hat er großen Einfluss auf die „Brass-Welt“. Er ist auf über 80 Alben zu hören und brachte 2005 seine lang erwartete Solo-CD „Sassified“ heraus.

Gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst

Wolfgang Puschnig (sax, fl), Jon Sass (tuba)

www.puschnig.comwww.jonsass.com

Gethsemanekirche | Fr., 14.9.2018 | 20 Uhr | 12,–/ 9,– € JIF

Karten reservieren