JIF Sessions

Mo., 12. Februar 2018
20:00
20:00
Mo., 12. März 2018
20:00
Mo., 9. April 2018
20:00
Fr., 11. Mai 2018
20:00
Mo., 11. Juni 2018
20:00

Der Schwerpunkt unserer Montags-Reihe im Club Voltaire liegt auf jungen, neuen Bands und Projekten aus der Jazzszene Frankfurt/Rhein-Main.

Die Jazzszene in und um Frankfurt ist voller Kontraste, ebenso traditionsbewusst wie modern, experimentierfreudig, virtuos, und – selbstverständlich für Frankfurt – weltoffen und international. Dieser lebendigen und vielfältigen Szene wollen wir mit der Montags-Reihe im Club Voltaire eine zusätzliche Bühne geben.

2. Montag im Monat, Club Voltaire
alle zwei Monate. Orte und Termine unter fim-ffm.de

12.2.2018: Giovanni Gulino Quartett

12.3.2018: Uli Schiffelholz Trio (mit Jean-Yves Jung und Christian Torckewitz)

9.4.2018: High Five (Matyas Montags-Jam): Juan Pablo – Keys, Darius Blair – Sax, Jonas Depenbrock – drums, Fabian Gaestel – bass, Onno Winter – guitar

11.5.2018 (abweichend an einem Freitag: Session zur Bundesbegegnung Jazz 2018): Corinna Danzer (Sax), Jonas Lohse (b), Andrey Shabashev (p), Benno Sattler (dr)

11.6.201: Jazz Sisters

10.9., 8.10., 12.11., 10.12.2018; 14.1.2019

Club Voltaire | 20 Uhr | Eintritt frei

 

Foto: Jonas Lohse

 

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

16. Bundesbegegnung Jugend jazzt in Frankfurt

Do., 10. Mai 2018
20:00
Fr., 11. Mai 2018
9:00
21:00
Sa., 12. Mai 2018
9:00
19:30

Die zweite Maiwoche 2018 steht in Frankfurt am Main ganz im Zeichen des Jazz-Nachwuchses. Nach der Verleihung des Frankfurter Jazzstipendiums am Mittwoch, 9. Mai, finden gleich zwei Bigband-Wettbewerbe statt: der 7. Hessischer Schulbigband-

Wettbewerb des Hessischen Rundfunks am Freitag, 11. Mai (die Finalrunde ab 19 Uhr im hr Sendesaal, Eintritt frei) und die

16. Bundesbegegnung Jugend jazzt, zu der rund 300 Teilnehmer aus ganz Deutschland erwartet werden.

Zur Bundesbegegnung Jugend jazzt trifft sich der talentierte Jazznachwuchs zu einem bundesweiten Band-Wettbewerb. 2018 stehen die Bigbands im Fokus, Gastgeber ist erstmals Frankfurt am Main. Die Bundesbegegnung ist neben dem musikalischen Wettstreit auch eine Mischung aus Festival, Konzert- podium, Kontakt- und Informationsbörse mit Workshops und Seminaren für den Jazznachwuchs.

Zur 16. Bundesbegegnung Jugend jazzt in Frankfurt treten ausschließlich die ersten Preisträger der vorausgehenden Bigband-Wettbewerbe der einzelnen Bundesländer in den musikalischen Wettstreit. Angesehene Profis und erfahrene Pädagogen betreuen die Jazzorchester bei ihren Auftritten, beraten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer und geben ihre Urteile ab. Das Wertungsspielen ist öffentlich und findet am Freitag (ganztägig) und Samstag (vormittags) in der Frankfurter Musikhochschule statt. An den Abenden finden zudem öffentliche Konzerte als Rahmenprogramm statt.

Zur Eröffnung der 16. Bundesbegegnung Jugend jazzt spielt am Donnerstag, 10. Mai, die hr-Bigband. Das Programm „Coltrane, Zawinul, Marsalis & more“ beleuchtet legendäre Wegmarken der Jazzgeschichte und zeitgenössische Positionen in einer Klangsprache, die Tradition und Gegenwart organisch mitein- ander verknüpft.

Am Freitag, 11. Mai, finden im Jazzkeller und im Club Voltaire zeitgleich Jazz Jam Sessions statt. Hierzu laden die Jazz-Initia- tive und beiden Frankfurter Clubs, die nur wenige Gehminuten voneinander entfernt liegen, lokale Jazzmusiker und die Wett- bewerbsteilnehmer ein.

Am Samstag, 12. Mai, schließlich findet die Bundesbegegnung mit der Jugend jazzt-Night ihren Abschluss. Neben dem Landes Jugend Jazz Orchester Hessen „Kicks & Sticks“ tritt die zuvor ermittelte Gewinnerband auf und nimmt den Jazzpreis des Deutschen Musikrats entgegen.

WWW.JUGEND-JAZZT.DE

Eröffnungskonzert mit der hr-Bigband

hr-Sendesaal | Do., 10.5.2018 | 20 Uhr | 19,– € / 10,50 € JIF-Mitglieder (erm. Karten nur an der Abendkasse), ein gemeinsames Angebot des hr + der FuF der hr Bigband

Fr., 11.5. (ganztägig) und Sa., 12.5.2018 (vormittags): Öffentliches Wertungsspielen mit den teilnehmenden Jazzorchestern aus allen Bundesländern

HfMDK | ab 9 Uhr | Eintritt frei

Jazz Jam Sessions in Frankfurter Clubs 

Club Voltaire + Jazzkeller | Fr., 11.5.2018 | 21 Uhr | 5,– €
Club Voltaire: Corinna Danzer (sax), Jonas Lohse (bass), Andrey Shabashev (p), Benno Sattler (dr)
Jazzkeller: Nico Hering (piano), Peter Klohmann (sax), Bastian Weinig (bass), Andreas Neubauer (drums)

Jugend jazzt-Night mit dem LJJO-Hessen „Kicks & Sticks“ und dem Gewinner des Jazzpreises des Deutschen Musikrates
hr Sendesaal | Sa., 12.5.2018 | 19.30 20.00 Uhr | 12,–/8,– €

WWW.JUGEND-JAZZT.DE

 

 

 

MerkenMerken