Hattler

Sa., 8. April 2017
20:00

Hellmut Hattler, stilprägender Ausnahmebassist, Komponist, Produzent und Mitglied der legendären 70er Jahre Jazz-Rock- Fusion-Gruppe Kraan, steht hier gemeinsam mit drei weiteren führenden Köpfen der Jazz-meets-Electronica-Szene auf der Bühne: Gitarrist Torsten de Winkel (New York Jazz Guerilla, Pat Metheny Group, Bimbache openART), der deutsch-nigerianischen Sängerin Fola Dada (u.a. Söhne Mannheims, Joy Denalane) und dem Schlagzeuger Oli Rubow (DePhazz, Fanta4, Netzer).
Hellmut Hattler und Torsten de Winkel verbindet schon lange eine kongeniale Partnerschaft, u. a. bei dem international erfolgreichen Acid-Jazz Duo Tab Two, das für die meisten seiner 9 Alben den deutschen Jazz Award erhielt. Bereits in den 1980er Jahren haben die beiden Musiker gemeinsam das erste deutsche Jazz & Computer-Hybridalbum „Humanimal Talk“ eingespielt.

Hellmut Hattler (b, comp), Torsten de Winkel (g, e-sitar), Fola Dada (voc), Oli Rubow (dr, perc, electronics), Pete Delgado (visuals), Uli Breihoff (sound design)

www.hellmut-hattler.de

Steigenberger Frankfurter Hof | 60311 Frankfurt | Am Kaiserplatz 1 |
Ballsaal (300 Plätze) | Sa., 8.4.2017 | 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) |
15,–/12,–(JIF)/kostenlos mit Musikmesse-Festivalticket

Kartenreservierung nach dem Klick

Eine Veranstaltung im Rahmen des Musikmesse Festivals