post

Lesung: Music to Silence to Music – A Biography of Henry Grimes

Fr., 16. Oktober 2015
19:30bis21:30

Die Biographie, die in dieser Lesung präsentiert wird, untersucht das lange und zugleich turbulente Leben des in Philadelphia geborenen Meisterbassisten, Violinisten und Poeten Henry Grimes, der mit einigen der inspiriertesten amerikanischen Jazzgrößen zusammenarbeitete – darunter Sonny Rollins (der das Vorwort zum Buch schrieb), Cecil Taylor und Albert Ayler. Der Band gibt tiefe Einblicke in das mutige Leben eines musikalischen Innovators – eines sich stetig wandelnden historischen Subjekts und Künstlers, der in einer auf sozialer Exklusion aufbauenden und vorrangig auf materielle Werte ausgerichteten Gesellschaft leben musste und muss und dabei nie aufhörte seinen Weg als einen musikalischen Prozess zu leben, selbst während seiner vielen Jahre des Schweigens. In ihrer Lesung wird Barbara Frenz ausgewählte Passagen aus Music To Silence To Music – A Biography of Henry Grimes, präsentieren und dabei auch einige musikalische Stücke einspielen, die ihr den Anstoß zu diesem Buchprojekt gaben. Die Lesung wird auf Englisch stattfinden.

Lesung: Music to Silence to Music: A Biography of Henry Grimes 
von die Frankfurter Autorin Barbara Frenz, am 16. Oktober im British Bookshop, Frankfurt am Main, 19:30 Uhr.