25. Frankfurter Jazzstipendium an THE J-SOUND PROJECT verliehen

Das mit 10.000 € dotierte Frankfurter Jazzstipendium wurde am 13.05.2015 in der Romanfabrik von Kulturdezernent Prof. Dr. Semmelroth (CDU) an die Gruppe THE J-SOUND PROJECT verliehen. Die Verleihung fand zum 25. Mal statt.

THE J-SOUND PROJECT besteht aus:
Jason Schneider (tp, fl-h, comp.), Yuriy Sych (p), Ivan Habernal – (b), Uli Schiffelholz (dr),
feat. Michael Schreiner (ts)

Der Hessische Rundfunk wird am Mi, 20.05.2015 um 22:30 h in der Sendung hr-Jazzfacts ein Portrait der Stipendiaten senden, das danach für 7 Tage im Netz als audio-on-demand abgerufen werden kann. Danach kann es noch über folgenden Link abgerufen werden.
Hier gehts zum Artikel.

Die Liste der Stipendiaten kann hier eingesehen werden.