Frankfurt Exploration

Sa., 11. Oktober 2014
20:00bis22:30
Foto: garvie

Foto: Garvie

Diese Band ist eine echte Premiere. Seit langem schon prägen Heinz Sauer, Bob Degen, Valentin Garvie und Uli Schiffelholz die Frankfurter Jazzszene – und sie formen das Renomée des heutigen „Frankfurt Sound“. Als Gastmusiker haben sie sich noch den Bassisten Markus Schieferdecker eingeladen. Die Musiker kennen sich aus anderen Konstellationen, dem hr-Jazzensemble und eigenen Projekten, in dieser Quintettformation aber stehen sie zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne.

Valentin Garvie: „Mit Heinz Sauer hat man keine Wahl, außer ‚im Moment‘ zu spielen, ohne Vorwarnung ins kalte Wasser zu springen – das habe ich von ihm gelernt. Mit Bob Degen spielen wir beide sehr empathisch seit Jahren in Duos; seine Kompositionen sind Gedichte und er begleitet wie kein anderer. Uli Schiffelholz ist mit seiner flexiblen und leichten Spielweise genau der Richtige für uns; er bringt mehr Klangfarben ins Spiel, balancierte Energie und ein tiefes Gespür für Groove: „Für mich geht ein Traum in Erfüllung, wenn ich mit dieser Band in der Romanfabrik spiele!“

In Zusammenarbeit mit der Romanfabrik

Heinz Sauer (sax), Valentin Garvie (tp), Bob Degen (p), Uli Schiffelholz (dr), Markus Schieferdecker (b)

www.heinzsauer.de

www.bobdegen.de

www.ulischiffelholz.de

Romanfabrik | Sa., 11.10.14 | 20.00 Uhr | 20,–/15,– €

Reservieren Sie jetzt Karten (empfohlen für JIF-Mitglieder):

Telefonisch unter 069/49084828 oder per E-Mail…

Oder drucken Sie ihre Karten bei Frankfurt-Ticket einfach selbst aus.