Tineke Postma Quartet

Do., 31. Juli 2014
19:30bis22:00
Foto: Tineke Postma

Foto: Tineke Postma

Mit dem Album „The Dawn Of Light“ hat sich die herausragende niederländische Saxophonistin Tineke Postma erfolgreich auch in der internationalen Jazz-Szene etabliert. Ihre Kompositionen sind tiefgründig, frei in den Harmonien, ausdrucksvoll und persönlich. Sie führt ihr Quartett bildhaft durch schöne Landschaften, gelegentlich etwas melancholisch, variiert dank ausgelassener, optimistischer Stimmungen. Das Saxophon wechselt mühelos zwischen freien und Swing-Passagen über den drängenden Einwürfen des Pianos.

Tineke Postmas flexibles und sanftes Spiel auf dem Alt- und Sopransaxophon, ihre einfallsreichen und lyrischen Kompositionen und die kreativen Begleitfiguren ihrer Rhythmusgruppe machen die besondere Anziehungskraft dieser Band aus. Diese phantasievolle Künstlerin lässt noch Vieles erwarten.

Tineke Postma (as, ss), Marc van Roon (p), Frans van der Hoeven Clemens van der Feen (b), Martijn Vink (dr)
www.tinekepostma.com

Eintritt: 12,– €, ermäßigt 6,– €, JIF-Mitglieder: Eintritt frei – Mitgliedskarte vorzeigen!
Vorverkauf ab 26.5.2014 und Abendkasse an der Palmengarten-Kasse Eingang Siesmayerstraße 63. Reservierungen sind nicht möglich.