Avishai Cohen Trio in der Alten Oper

So., 15. Juni 2014
17:00bis20:00
by Yoko Higuchi

by Yoko Higuchi

Avishai Cohen, bass and vocals
Nitai Hershkovits, piano
Daniel Dor, drums

Avishai Cohen zählt zu den genialsten Jazz-Bassisten und Komponisten unserer Zeit, der in seinen Konzerten eine ganz besondere Leidenschaft vermittelt. Als kultureller Kosmopolit vereint er in seiner Musik Einflüsse aus Latin, Klassik, Balkan-Folklore, der Volksmusik des Nahen Ostens und Nordafrikas, singt auf Hebräisch, Englisch, Spanisch und Ladino. Spätestens nach seinem großen Durchbruch an der Seite des einzigartigen Jazz-Pianisten Chick Corea ist er in der Branche in aller Munde und wird zusammen mit seinem Avishai Cohen Trio in der Reihe der Jazz-Konzerte bei PRO ARTE für einen weiteren außergewöhnlichen Höhepunkt sorgen.

Alte Oper Frankfurt; Kartenpreise:

49,- € / 43,- € / 37,- € / 31,- € / 25,- € / 19,- €
zzgl. 1,30 € Systemgebühr pro Karte
Tickets über PRO ARTE: www.proarte-frankfurt.de / Tel. 069-97 12 400
Tickets über FrankfurtTicket: www.frankfurtticket.de /  Tel. 069-13 40 400

Für dieses Konzert verlost die Jazz-Initiative Frankfurt am Main e.V. unter allen Einsendern 3×2 Tickets.

„Avishai Cohen Trio in der Alten Oper“ weiterlesen

GYPSY ACCENT – Swing 18. OFFENBACHER JAZZPICKNICK IM BÜSINGPARK

Samstag, 23. August 2014, 20.00 Uhr, OPEN AIR im Kulturkarree an der Löwenterrasse im Büsingpark in Offenbach am Main

Schwungvoller Gitarrenjazz à la Django Reinhardt der 30er und 40er Jahre. Beste Laune und ein wohlgefüllter eigener Picknickkorb werden den Jazzabend zu einem schönen Sommerereignis abrunden. Tische und Bänke stehen im Büsingpark bereit um die mitgebrachten Köstlichkeiten aufzutafeln. Der Sommerereignis abrunden. Tische und Bänke stehen im Büsingpark bereit um die mitgebrachten Köstlichkeiten aufzutafeln. Der JAZZ E.V. freut sich mit den Musikern Rolf Plaueln, Gitarre, Torsten Buckpesch, Gitarre, Udo Brenner, Kontrabass und Gäste auf die Jazzfans unserer Regioqn. Konzertkosten: 7. EURO an der Picknickkasse JAZZ E.V. OFFENBACH, Förderverein seit 199, clo. Lutz Plaueln, Marienstraße 52, 63069 Offenbach am Main

5. Frankfurter Schüler-Jamsession

Mi., 21. Mai 2014
18:00

Zwei Stunden lang steht die Bühne im Jazzkeller ALLEN Schülerinnen und Schülern offen, die das Live-Feeling und spontane Zusammenspiel mit Anderen ausprobieren und erleben wollen. Dieses Angebot steht Schülern aller Niveau-, Spiel- und Lernstufen offen! Eine professionelle Rhythmusgruppe unterstützt die Schülerinnen und Schüler beim spontanen Erarbeiten und Improvisieren. Die Session wird moderiert und kann auch als Jazz-Exkursion in die historische Jazz-Spielstätte Frankfurts, den Jazzkeller, genutzt werden.

Die Teilnahme und der Eintritt zur Schüler-Session sind frei.

Zum Ablauf (Infos für aktive Teilnehmer): Die Session beginnt mit einem Warm-Up, bei dem sich alle gemeinsam einspielen können. Ein Groove-Jam (Dm) und Blues (F) stehen als „offene“ Stücke auf dem Programm. Diese werden gemeinsam mit dem Session-Team auf der Bühne erarbeitet.

Vor Ort können sich die geübteren Schüler in Spielgruppen zusammen finden und aus einer Vorschlagsliste Stücke auswählen. Die Soloteile der Stücke haben wir für das Training zu Hause in einer Dropbox als Mitspiel-Datei hinterlegt. Die Tonarten und Akkordwechsel beziehen sich auf die „Real-Book“ Noten. Stückeliste: Blue Bossa, Autumn Leaves, Mercy Mercy, Watermelon Man, Satin Doll, Summertime.

Das Session-Team, Corinna Danzer-Lohse (sax), Martin Lejeune (git), Jonas Lohse (bass) & Sascha Wild (dr) werden im Anschluss an die Schüler-Session die „offizielle“ Mittwochs-Session eröffnen. Für die „virale“ Bewerbung ist ein Facebook-Event eingerichtet.