La Source Bleue + Arbeitsstipendium Jazz 2014

Mi., 7. Mai 2014
19:30bis21:30

Zur Vergabe des Arbeitsstipendiums Jazz der Stadt Frankfurt veranstalten wir auch dieses Jahr ein Doppelkonzert. LA SOURCE BLEUE eröffnet den Abend mit einem Set, anschließend wird das Stipendium des Jahres 2014 verliehen und der Stipendiat übernimmt den zweiten Set mit seiner Band.

  • 19:30-19:45 Begrüßung der Gäste durch den Hausherrn Dr. Michael Hohmann und den Vorsitzenden der Jazz-Initiative, Wolfgang Roth
  • 19:45-20:30 Auftritt der ersten Band: La Source Bleue
  • 20:30-21:00 Pause
  • 21:00-21:30 Laudatio und Verleihung des Stipendiums durch den Kulturdezernenten Prof. Dr. Semmelroth
  • 21:30-22:45 Konzert des/der Stipendiaten
  • ca. 23:00 Ende der Veranstaltung

Foto: Leander Lenz

Foto: Leander Lenz

LA SOURCE BLEUE sucht die volkstümlichen Wurzeln des modernen Jazz in einer Traditionslinie, offen für andere Kulturen, für die europäische Tradition, abseits von Jazz-Selbstverständlichkeiten. Drummer Bülent Ates kam vor vielen Jahren auf Einladung Albert Mangelsdorffs aus Istanbul und ist eine feste Größe der Frankfurter Szene.

Thomas Honecker hält sich in allen Bereichen zeitgenössischen Gitarrenspiels auf. Bassist Michael Distelmann tourte mit Barockorchestern durch Europa und Amerika, bevor er seine Liebe zum Jazz entdeckte. Er ist eine verlässliche Größe in zahlreichen Bands im Rhein-Main-Gebiet. Michael Bossong improvisiert innerhalb und außerhalb der Jazzszene – Mitglied der Saxophon-Band „Les Saxofous“.

Besetzung: Michael Bossong (ss), Thomas Honecker (g), Michael Distelmann (b), Bülent Ates (dr)
Band der Stipendiatin / des Stipendiaten
https://myspace.com/lasourcebleue
In Zusammenarbeit mit der Romanfabrik
Romanfabrik | 19.30 Uhr | 15,–/12,– € Reservierung: Tel. (069) 49084828, reservierung@romanfabrik.de Vvk: Frankfurt Ticket Tel. (069) 1340-400, http://www.frankfurtticket.de/suche?location=romanfabrik