Günter Lenz Birthday Kollektiv

Do., 1. August 2013
19:30bis22:00

Der Bassist Günter Lenz zählt zu den Besten seines Faches. Sowohl den Hessischen Jazzpreis als auch den Deutschen Schallplattenpreis erhielt er gleich zweimal.

Zur Feier seines 75. Geburtstages am 25. Juli hat er ein Sextett mit Wegbegleitern und geschätzten Kollegen zusammengestellt – eine deutsch-französische Allstar-Band, die eigens für dieses Konzert Kompositionen geschrieben hat.

Patrick Bebelaar erhielt den Jazzpreis Baden-Württemberg und arbeitet mit vielen internationalen Kollegen. Der französische Jazz-Tubist Michel Godard setzt mehrstimmige Spieltechniken ein, spielt aber auch zeitgenössische und Alte Musik. Patrice Héral gehört zu den renommiertesten Jazz-Schlagzeugern und -Percussionisten Europas.

Herbert Joos erhielt den SWR-Jazzpreis und hat sich u. a. als Solist beim „Vienna Art Orchestra“ weltweit einen Namen gemacht. In Wilson de Oliveiras nicht minder glänzendem Lebenslauf stellen seine Auftritte mit Chet Baker, Arturo Sandoval, Gary Burton oder Toots Thielemans nur einige der Highlights dar, neben seinem langjährigen Engagement bei der hr Bigband.

Günter Lenz (b), Herbert Joos (tp, flh), Wilson de Oliveira (sax), Michel Godard (tuba, serpent), Patrick Bebelaar (p), Patrice Héral (dr)

www.myspace.com/guenterlenzofficial

Eintritt: 10,– €, ermäßigt 5,– €, JIF-Mitglieder: Eintritt frei – Mitgliedskarte vorzeigen!
Vorverkauf ab 27.5.2013 und Abendkasse an der Palmengarten-Kasse Eingang Siesmayerstraße 63. Reservierungen sind nicht möglich.