Julian & Roman Wasserfuhr Quartett

Sa., 1. Juni 2013
20:30

Nach drei erfolgreichen Alben zählen die Wasserfuhr-Brüder zu den renommiertesten Jazzmusikern in Deutschland. In ihrer jungen Karriere können sie auf erfolgreiche Konzerte, Zusammenarbeiten mit Nils Landgren, Lars Danielsson und Wolfgang Haffner zurück blicken. Erstmals produzieren sie ihr eigenes Album mit ihrer eigenen Band, mit der sie seit vielen Jahren unterwegs sind.
Julian und Roman Wasserfuhr haben „den Mut zur Einfachheit“ und verzichten „auf falsche Schnörkel. Das muss man sich trauen,“ so der Schauspieler Matthias Brandt in den Linernotes zum Album „Gravity“ (2011). Mit dem neuen, im Frühjahr 2013 erschienenen Album knüpfen sie genau dort an, woran sie in den letzten Jahren gearbeitet haben. Das verbindende Element heißt „Reichtum durch Reduktion“. Wie ein roter Faden durchziehen schlichte Melodien ihre Musik – manchmal auch populäre von Grönemeyer bis Sting – und entfalten dabei überwältigende Wirkungen.
Julian Wasserfuhr (tp, flh),
Roman Wasserfuhr (p),
Benjamin Garcia (b),
Oliver Rehmann (dr)

www.wasserfuhr-jazz.com

Eine Veranstaltung der Romanfabrik

Eintritt: 15,-/12,- €
Reservierung: Tel. (069) 49084828, reservierung@romanfabrik.de
Vvk: Frankfurt Ticket Tel. (069) 1340-400, http://www.frankfurtticket.de/suche?location=romanfabrik