3. Frankfurter Schülersession im Jazzkeller

Mi., 22. Mai 2013
18:00bis21:00
Am 22.5.2013 haben wir sowohl für den Nachwuchs als auch für die Fortgeschrittenen und Profis unter dem Musikern etwas zu bieten. Vormittags beginnt in Dr. Hoch’s Konservatorium unser Workshop mit Jochen Rückert/Mark Turner/Lage Lund/Matt Penman statt.
Am Abend findet dann die 3. Frankfurter Schülersession im Jazzkeller Frankfurt statt. Eingeladen sind alle jazzbegeisterten Frankfurter Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer.
Einlass: 18 Uhr. Sessionbeginn um 18:30 Uhr.
Der Eintritt ist frei – und wer auch zur anschließende „Profi-Session“ (21 Uhr) bleiben möchte, ist herzlich eingeladen.
Zu Beginn der Session findet ein gemeinsames warm-up statt, das allen Musizierenden einen Einstieg in die Improvisation anbietet.
Eine professionelle Begleitband – Corinna Danzer (Sax), Martin LeJeunne (Git), Jonas Lohse (Bass) und Sascha Wild (Dr) – steht zur Unterstützung der Session bereit.
Als Session-Stücke stehen die Titel Blues in F, Groove-Jam in Dm, Blue Bossa, Autumn Leaves, Mercy Mercy und Watermelon Man auf dem Programm. Wer möchte, kann zudem ein eigenes Stück anmelden.
Bei Fragen zur Vorbereitung auf die Session steht Sascha Wild als Ansprechpartner zur Verfügung
Über eine Rückmeldung zur Teilnahme bis zum 19.5. wird gebeten.
Die Frankfurter Schülersession ist ein Programmbaustein des Stiftungsprojekts „Jazz und Improvisierte Musik in die Schule!“. Weitere Information zu „Jazz und Improvisierte Musik in die Schule!“ finden Sie unter: http://sptg.de/schuljazz-ausschreibung.aspx