Cathedral – Jazz in der Kirche Peter Reiter, Vitold Rek, Miriam Ast

Sa., 20. April 2013
19:30bis21:30

In der St.Marien-Kirche wurde 2004 die erfolgreiche CD „Cathedral“ mit dem legendären Charlie Mariano am Saxophon, Vitold Rek am Kontrabass und Peter Reiter an der Orgel aufgenommen. Die Presse zeigte sich begeistert. Georg Spinder im „Mannheimer Morgen „:
… Die slawische Melancholie und die besondere Spiritualität der Stücke beflügeln den Saxofonisten zu gleichermaßen schmerzvoll bluesgetränkten wie poppig jubilierenden Höhentzügen zwischen Himmel und Erde. Rek brilliert mit ungemein virtuosen Beiträgen, die sich durch filigrane Eloquenz auszeichnen; vor allem seine gestrichenen Soli sind außergewöhnlich. Spektakulär wird das Projekt durch Peter Reiter an der Kirchenorgel (1); brüllende Grellheiten sind seine Sache nicht, er bringt vielmehr subtile Pastelltöne und zarte Kolorierungen ins Spiel. Betörend atemberaubend!.'(v. 2.3.2006)

In ihrem aktuellen Programm „Cathedral“ interpretieren die Musiker Jazz Standards aus dieser CD sowie eigene Kompositionen von Vitold Rek – Jazz in der Kirche, inspiriert von polnischer Volksmusik. Die musikalische Spannweite reicht von Duke Ellington, George Gershwin und anderen über Klezmer bis zu polnischer Folklore mit viel Groove und Improvisation. Ein hoch interessanter Brückenschlag über die Kontinente!“.
„Cathedral – Jazz in der Kirche Peter Reiter, Vitold Rek, Miriam Ast“ weiterlesen

Torsten de Winkel- Kai Eckhardt & Friends Reunion

Sa., 13. April 2013
21:00bis23:00

close 2 jazz concert no. 13Zwei hochkarätige Stars führen uns an diesem Abend mit ihrem einzigartigen Sound in die Welt des internationalen Jazz. Gitarrist Torsten de Winkel und Bassist Kai Eckhardt haben bereits vor 25 Jahren die Rhein-Main-Szene talentiert aufgemischt. Mit Jazz-Größen wie Pat Metheny und John Mc Laughlin sind sie um die Welt getourt und sind inzwischen Leitfiguren der heutigen jungen Szene. Gemeinsam mit ihren musikalischen Gästen werden sie uns manch inspirierende Überraschung bereiten – mit rhythmischer Raffinesse und magischen Anklängen an ihre musikalischen Weltreisen. Seien Sie gespannt!

In Zusammenarbeit mit close 2 jazz concerts – No.13

In der „Fabrik“, Frankfurt-Sachsenhausen, Mittlerer Hasenpfad 1. Restaurant mit Griechischer Küche

Eintrittspreis 20,00 Euro – JIF-Mitgl.: 15,00 €

Kartenvorverkauf ab 25.02.2013: Colibri augenoptik klaus metz, Textorstrasse 70, 60594 Frankfurt am Main Tel: 0 69.61 96 55