Uli Schiffelholz Quintett

Do., 13. Dezember 2012
20:30

Der Schlagzeuger Uli Schiffelholz ist jemand, der mit seiner Quintett-CD „Don´t Hurry“ einen gleichermaßen geschichtsträchtigen wie zukunftsweisenden Modern Jazz zelebriert. Die Besetzung seines Quintetts ist zwar typisch für den Hard Bop der 1950er und 60er. Aber Schiffelholz und seine Musiker haben keine Berührungsängste vor anderen Gattungen und Genres. Mal swingen sie wie die Hölle, mal lassen sie sich auf rockenden Grooves treiben, dann wieder brechen sie in frei improvisisertes Spiel aus. „Uli Schiffelholz Quintett“ weiterlesen

Improphil & Jazzleeks in der Fabrik

Fr., 7. Dezember 2012
20:00

Improphil ist ein junges Jazzquartett aus Frankfurt, bestehend aus Till Braumann (sax), Jakob Schmitt (vib), Maurizio Capaldi (b) und Jan Philip (dr). Zusammen spielen sie hauptsächlich eigene, vom modernen Jazz der sechziger Jahre geprägte Stücke, wobei viel Wert auf Improvisation und Dynamik gelegt wird. In diesem Jahr gewannen Improphil den 1. Preis im hessischen Landeswettbewerb „Jugend jazzt“. „Improphil & Jazzleeks in der Fabrik“ weiterlesen

Improphil & Jazzleeks in der Fabrik

Improphil ist ein junges Jazzquartett aus Frankfurt, bestehend aus Till Braumann (sax), Jakob Schmitt (vib), Maurizio Capaldi (b) und Jan Philip (dr). Zusammen spielen sie hauptsächlich eigene, vom modernen Jazz der sechziger Jahre geprägte Stücke, wobei viel Wert auf Improvisation und Dynamik gelegt wird. In diesem Jahr gewannen Improphil den 1. Preis im hessischen Landeswettbewerb „Jugend jazzt“. „Improphil & Jazzleeks in der Fabrik“ weiterlesen