Martin Tingvall in der Brotfabrik

Mo., 10. Dezember 2012
20:00

Schon im März 2009 spielte Martin Tingvall in Frankfurt-Hausen mit seinem Trio beim viertägigen Brotfabrik-Festival neben dem Frankfurter Contrast Quartett. Ein unvergesslicher Auftritt. Jetzt kommt der Schwede zurück – für ein Piano Solo-Konzert, um – wie der ECHO-Gewinner verspricht – sein Publikum in ihr eigenes „Kopfkino“ zu entführen. Mit Poesie und tiefer Emotionalität bringt er die Musik seines Albums „En Ny Dag“ (Ein neuer Tag) am Flügel auf die Bühne. „Martin Tingvall in der Brotfabrik“ weiterlesen