Karin Hammar Quintet

Do., 16. August 2012
19:30bis22:00

Karin Hammar Lang ist die Liste der musikalischen Referenzen von Karin Hammar. Auf ihrem jüngsten Album „Everyday Magic“ nehmen ihre Eigenkompositionen von der ersten Sekunde an gefangen. Geschmeidig, besinnlich verträumt, fast filmisch präsentiert das Quartett der Stockholmer Posaunistin skandinavischen Jazz der Spitzenklasse.
Das Karin Hammar Quintet trägt „anspruchsvollen, virtuosen Modern Jazz mit hypnotischen Beats und Basslinien vor, mal groovig, mal lyrisch, stets intonationssicher und fein im Ton, und gibt damit einen Beleg für den eigenständigen Sound des europäischen Jazz.“ (Initiative Jazz Braunschweig e.V.)
„Karin Hammars Stärke ist das flüssige, singende Melodiespiel. In kontrollierter Tristesse wird es wunderschön elegisch.“ (Jazz Podium)

Karin Hammar (tb), Adam Forkelid (p), Tony Overwater (b),
Anders Kjellberg (dr), Gast: Staffan Svensson (tp)

 

Palmengarten Frankfurt, Einlass ab 18:30 Uhr, Eintritt 10,- €, ermäßigt 5,- €, JIF-Mitglieder frei.
Achtung: Keine Karten- und Sitzplatzreservierung möglich. Veranstaltung findet bei jedem Wetter im Freien statt.
Kartenvorverkauf: Palmengarten, Kasse Siesmayerstraße 63 und im FR-Shop im Depot, Karl-Gerold-Platz 1, montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr.

InternetKARINHAMMAR.COM